**Jugendforum Zollverein**

AWO JW Zollverein 19 klein 2

Hier geht's zu den weiteren Infos 

 

**Aktuelle Stellenausschreibungen** 

Einrichtungsleitung Kinder- und Jugendzentrum

Das Jugendwerk der AWO Essen sucht frühestens zum 01.08.2019 eine pädagogische Fachkraft für die Leitung des Kinder- und Jugendzentrums Schonnebeck.

Das JZ Schonnebeck ist eine themenorientierte Einrichtung mit dem Schwerpunkt interkulturelle Arbeit. Die Angebotsformen der Einrichtung liegen im Wesentlichen in den Bereichen offene Arbeit, Gruppen- und Projektarbeit. Zentrale Aspekte der Arbeit sind informelle Bildung, Partizipation und interkulturelles Lernen. Die Stelle beinhaltet neben den Tätigkeiten in der Einrichtung auch bezirkliche Netzwerk- und Projektarbeit.
Das ausgeschriebene Tätigkeitsfeld umfasst neben den unterschiedlichen Angebotsformen der offene Kinder- und Jugendarbeit auch gezielte Angebote zur Jugendbeteiligung.

Standort: Kinder- und Jugendzentrum Schonnebeck
Arbeitszeit: 39 STW
Ab wann: 01.08.2019
Vertragsart: auf 2 Jahre befristet mit der Option auf Verlängerung

Tätigkeitsbeschreibung:
• Leitung der Einrichtung (u.a. Angebots-, Personal- und Finanzplanung und -steuerung, Dienst- und Fachaufsicht der Mitarbeiter*innen, Controlling und Berichtswesen, konzeptionelle Weiterentwicklung/Projektentwicklung, einrichtungsbezogene Verwaltungstätigkeiten)
• Drittmittelakquise für Angebote und Projekte
• Interkulturelle Jugendarbeit
• Geschlechtsspezifische Jungenarbeit
• Kinder- und Jugendbeteiligung
• Sozialräumliche Netzwerkarbeit
• Gemeinwesen-, Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit

Voraussetzungen:
• Fachhochschul-/Universitätsabschluss im pädagogischen Bereich
• Kenntnisse und Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit
• Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
• Verwaltungs- sowie strategische Kompetenzen
• ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten sowie souveränes Auftreten in Gremienstrukturen
• Bereitschaft zur Abend- und Wochenendarbeit
• Identifikation mit den Werten des Jugendwerks der AWO
• Führerscheinklasse B

Wir bieten Ihnen:

• Fortbildungsmöglichkeiten
• Vergütung gem. TV AWO NRW mit Jahressonderzahlung sowie der Möglichkeit von vermögenswirksamen Leistungen
• Pädagogische Fachberatung und Unterstützung
• Regelmäßige kollegiale Beratung
• Einbindung in ein Team und den Gesamtverband
• Betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebsärztliche Betreuung
• Sonstige soziale Leistungen (z. B. Firmenticket)

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter 0201/233249 zur Verfügung. Ihre Bewerbung schicken Sie bitte bis zum 10.06.2019 per Post oder E-Mail an das

Jugendwerk der AWO Essen
Anna Pfeiffer
Pferdemarkt 7
45127 Essen
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Pädagogische Fachkraft für die schulbezogene Kinder- und Jugendarbeit (50%) sowie bezirkliche Netzwerk- und Projektarbeit (50%)

Das Jugendwerk der AWO Essen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine pädagogische Fachkraft für die schulbezogene Kinder- und Jugendarbeit sowie bezirkliche Netzwerk- und Projektarbeit im Essener Stadtbezirk VI Zollverein (Schonnebeck, Katernberg, Stoppenberg).
Die Stelle ist im Kinder- und Jugendzentrum Schonnebeck verortet. Dieses ist eine themenorientierte Einrichtung mit dem Schwerpunkt interkulturelle Arbeit. Ein großer Teil der Arbeit findet an den Grundschulen sowie weiterführenden Schulen im Sozialraum statt. Zentrale Aspekte der ausgeschriebenen Stelle sind informelle Bildung, Partizipation und interkulturelles Lernen.
Darüber hinaus umfasst das ausgeschriebene Tätigkeitsfeld neben dem Ausbau von Strukturen des Überganges zwischen Jugendarbeit und Schule im Stadtbezirk auch die Durchführung von bestehenden sowie neu zu entwickelnden Projekten, die in den Sozialraum wirken.

Standort: Kinder- und Jugendzentrum Schonnebeck
Arbeitszeit: 39 STW
Ab wann: sofort
Vertragsart: projektbefristet bis zum 31.12.2020 mit der Option auf Verlängerung.

Tätigkeitsbeschreibung:
• Gemeinwesen-, Gremien- und Öffentlichkeitsarbeit
• Netzwerkarbeit
• Drittmittelakquise für Angebote und Projekte

50 % Schulbezogene Jugendsozialarbeit:
• Vernetzung, Weiterführung und Entwicklung von Angeboten im Kontext Jugendarbeit und Schule (z.B. Organisation von sozialen Kompetenz- und Deeskalationstrainings, Partizipationsprojekte, Teilhabeangebote für junge Geflüchtete)
• Beratung von Schüler*innen sowie ihren Eltern und Lehrkräften

50 % bezirkliche Netzwerk- und Projektarbeit:
• Projektentwicklung, -organisation und –verwaltung
• Alltagsthemen von Jugendlichen aufgreifen (z.B. Freizeitgestaltung, Selbstorganisation, Soziale Teilhabe, Erkundung des Sozialraums)
Voraussetzungen:
• Fachhochschul-/Universitätsabschluss im pädagogischen Bereich
• Kenntnisse und Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit
• Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
• Verwaltungs- sowie strategische Kompetenzen
• ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten sowie souveränes Auftreten in Gremienstrukturen
• Bereitschaft zur Abend- und Wochenendarbeit
• Identifikation mit den Werten des Jugendwerks der AWO
• Führerscheinklasse B

Wir bieten Ihnen:

• Fortbildungsmöglichkeiten
• Vergütung gem. TV AWO NRW mit Jahressonderzahlung sowie der Möglichkeit von vermögenswirksamen Leistungen
• Pädagogische Fachberatung und Unterstützung
• Regelmäßige kollegiale Beratung
• Einbindung in ein Team und den Gesamtverband
• Betriebliches Gesundheitsmanagement und betriebsärztliche Betreuung
• Sonstige soziale Leistungen (z. B. Firmenticket)

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter 0201/233249 zur Verfügung. Ihre Bewerbung schicken Sie bitte bis zum 10.06.2019 per Post oder E-Mail an das

Jugendwerk der AWO Essen
Anna Pfeiffer
Pferdemarkt 7
45127 Essen
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

**Ferienprogramm 2019 - schnell noch Plätze sichern!** 

Viele unserer Kinder- und Jugendreisen sind schon gut gebucht, aber noch
haben wir ein paar freie Plätze!Titelbild 2019 HP 

Die Sommerferien gehören zu den aufregendsten Zeiten im Jahr, denn dann heißt es wieder Koffer packen, die Sonne genießen, neue Abenteuer bestehen und Freundschaften schließen. Gemeinsam mit dem Jugendwerk der AWO Essen könnt ihr dies und noch viel mehr erleben, denn bei uns können Kinder und Jugendliche mit Gleichaltrigen und engagierten Freizeitbetreuer*innen in die Ferien fahren. Ob an spanischen Sandstränden, unter der kroatischen Sonne oder bei frischer Nordsee-Luft – unser Programm bietet vielseitige Reiseziele für jede Altersgruppe. Unser Motto bleibt stets dasselbe: Wir wollen jede Menge Spaß, tolle gemeinsame Erlebnisse und einen schönen Urlaub, den wir gemeinsam gestalten und an den wir auch später noch gerne zurückdenken!

Schaut also gerne mal in unser Programm und findet heraus, welche Freizeit für euch die passende ist. Wir freuen uns auf euch und eine unvergessliche Ferienfreizeiten-Saison 2019!

Hier geht's zu den weiteren Infos!